Philosophie

Von der One-Woman-Show zum prämierten Mittelunternehmen

klufamily Stadl Vor 18 Jahren startete ich vom Schreibtisch meines Wohnzimmers aus, als „One-Woman-Show“ meinen Weg in der Marktforschung. Meine bisherigen Erfahrungen als Unternehmerin mit Familie, Beruf, Karriere und Aus- und Weiterbildung sind heute wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie von klufamily. Wir sind stolz dafür den Titel „Familienfreundlichster Mittelbetrieb Kärntens“ zu tragen!

Gelebte Frauen- und Familienfreundlichkeit

klufamily Stadl Von Beginn an war es mein Hauptziel, Rahmenbedingungen für MitarbeiterInnen zu schaffen, die nicht nur familien- und frauengerecht sind, sondern bestmögliche Entfaltungsfreiheit in alle Richtungen ermöglichen. Das bedeutet ausgeglichene MitarbeiterInnen führen zu dürfen, die sich sowohl in ihrer Arbeits- als auch in ihrer Familienrolle verwirklichen können. Heute besteht ein Großteil meines Teams aus Frauen. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie von klufamily steht der Mensch und, wie schon im Name des Unternehmens, die Familie.

Impulse für eine gesunde Wirtschaft

klufamily im Garten Der Mensch steht im Mittelpunkt! Neben der Förderung von Frauen mit Kindern beschäftigt klufamily zunehmend Lehrlinge und wirkt so der Jugendarbeitslosigkeit entgegen. Mit meinem Betrieb setze ich ein lebhaftes Zeichen für die erfolgreiche „Frau in der Wirtschaft”. Der Erfolg von klufamily ist für mich der beste Beweis, dass es sich lohnt, seine Ideale zu verfolgen.

“Es ist immer der Idealismus, der etwas bewegt, auch wenn der Erfolg oft erst Jahre später sichtbar wird. Meine Arbeit ist ein großes Puzzle, wo ein Teilchen die anderen findet, bis das vollständige Bild sichtbar wird.” – Ingun Kluppenegger